Trainingsbedingungen

für die Motorrad-Trainings

Das solltest Du vor Antritt eines
Motorrad-Trainings beachten!

Du trainierst mit Deinem eigenen Motorrad, außer bei speziellen Trainings mit gestelltem Motorrad. Das Training findet auch bei Regen statt (ggf. Regenkleidung mitbringen). Leider ist keine Tagesvollkaskoversicherung möglich.

Schutzkleidung

  • Vollvisierhelm (kann nach rechtzeitiger Absprache bei uns geliehen werden)
  • Handschuhe
  • Geeignete Leder- oder Textilbekleidung
  • Knöchelhohe Stiefel
  • Eventuell Regenbekleidung

Motorrad

  • Straßenzugelassen und versichert
  • Lärmgrenze 94 dB, Lärmmessung auf der Anlage
  • Gesetzlich vorgeschriebene Mindestprofiltiefe 1,6 mm
  • Keine Öllecks

Reifen im guten Zustand

  • Keine Risse
  • Keine Karkassenschäden
  • Keine Überalterung
  • Korrekter Luftdruck