Skip to main content

Fahrsicherheitstraining für Firmen – zu jedem Anlass passend

Ob als Pendler oder bei regelmäßigen Dienstfahrten: Sowohl in Ihrem Privatfahrzeug als auch Dienstwagen sollten Sie sich stets sicher im Straßenverkehr fühlen und wissen, was in Gefahrensituationen zu tun ist. Jeden Tag gibt es in Deutschland über 7.000 Verkehrsunfälle. Schlechte Wetterverhältnisse oder Unsicherheiten beim Fahren begünstigen das Unfallrisiko enorm. Daher kann ein Fahrsicherheitstraining durch den Arbeitgeber für Mitarbeiter eine sinnvolle Maßnahme sein. Hier steht natürlich die Unfallprävention im Vordergrund, aber auch der Fahrspaß kommt bei einem unserer Fahrsicherheitstrainings für Firmen nie zu kurz. Bei uns absolvieren Sie eine Vielzahl an theoretischen und praktischen Übungen zu verschiedenen Themenbereichen rund um die Fahrsicherheit. So wird Ihnen erfolgreich vermittelt, wie Sie in Extremsituationen ruhig bleiben und richtig handeln.

Kurz aber kompakt

ADAC Pkw-Kompakt-Training

1.364,– EUR pro Gruppe 4,5 Std.

Gut gesichert!

ADAC Kleinstransporter-Training

2.169,– EUR pro Gruppe 8,5 Std.

Fahrsicherheitstrainings durch den Arbeitgeber: Welche Varianten gibt es?

Beim Fahrsicherheitstraining für Firmen können Sie aus diesen Kursen wählen:

  • ADAC Eco-Training: Wie fahren Sie besonders spritsparend? Im Theorieteil klären wir Sie über weit verbreitete Irrtümer auf und zeigen Ihnen, wie Sie mit wenig Aufwand Ihr Fahrzeug kraftstoffsparend und umweltschonender fahren.
  • ADAC PKW-Intensiv-Training: Hier sollen Sie an Ihre Grenzen kommen. In Ihrem eigenen Wagen unterwegs, gilt es unter anderem, mit schnellen Ausweichmanövern um Wasserhindernisse herum zu fahren. Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie eine Notbremsung korrekt durchführen und schulen Sie im Umgang mit elektronischen Fahrhilfen.
  • ADAC Fahrsicherheitstraining für Kleintransporter: Wie sichern Sie Ihre Ladung richtig und was sollten Sie beachten, wenn Ihr Transporter beladen ins Schlingern gerät? Neben dem Fahren auf dem Hindernis- und Slalom-Parcours werden Sie das Ausweichen auf unterschiedlichen Untergründen üben.
  • ADAC PKW-Kompakt-Training: Dies ist die Schnellvariante des Intensiv-Trainings für den Fall, dass Sie nur einen halben Nachmittag Zeit haben.

Die Fahrsicherheitstrainings für Firmen sind nur als Gruppentraining mit einer Größe von maximal zwölf Personen möglich. Alle Übungen werden unter ständiger Aufsicht durch unsere Experten, mit Ihren eigenen (Firmen)Fahrzeugen, auf dem Trainingsgelände in Embsen nahe Lüneburg absolviert.

 

Das besondere Firmenevent

In unserer Eventlocation Lüneburg bieten wir Ihnen zudem nicht nur klassische Fahrsicherheitstrainings an, sondern auch unser Gesamtkonzept Drive & Conference. Unter dem Motto „Tagen und Fahren“ erleben Sie einen interaktiven Workshop mit praktischen Fahrübungen. Halten Sie am Trainingstag in unseren modernen Tagungsräumen intern ein Seminar oder einen Workshop Ihrer Firma und nutzen Sie gleichzeitig unser Trainingsgelände für ein umfassendes Fahrsicherheitstraining. Wir stellen Ihnen das Präsentationsequipment und führen danach das Fahrsicherheitstrainings für Firmen durch. Auf Wunsch können Sie zudem unsere Gastronomieleistungen buchen.

 

Bei welchem Wetter finden die Fahrsicherheitstrainings für Firmen statt?

Bei realen Fahrten im Straßenverkehr können Sie sich die Witterungsbedingungen nicht aussuchen: Deshalb findet das Training bei jedem Wetter statt – egal, ob es stürmt, schneit oder regnet. Was für andere ein Hindernis ist, wird in unseren Seminaren zu einer abwechslungsreichen Herausforderung. Sie müssen sich dabei keinerlei Sorgen machen, nass zu werden: Ein Teil der Theorie findet in unserem Seminarraum Lüneburg statt. Der Großteil an theoretischem Wissen wird jedoch während der Übungen auf der Anlage in Modulcontainern vermittelt.

 

Das sollten Sie noch beachten

Das Fahrsicherheitstraining durch den Arbeitgeber ist ein gern gesehenes Firmenevent, bei dem Sie Ihre Fahrpraxis verbessern oder Team Building betreiben können. Je nach Fahrsicherheitstraining unterstützt Sie dabei unter Umständen sogar Ihre Berufsgenossenschaft finanziell. Informieren Sie sich daher vorher über unsere Berufsgenossenschaft-Fahrsicherheitstrainings.

 

Bleiben Sie in Fahrt
Haben Sie Fragen?