Zuschuss beantragen

und bis zu 80% sparen!

Zahlreiche Berufsgenossenschaften bezuschussen diverse ADAC Fahrsicherheits-Trainings und übernehmen für ihre Versicherten einen erheblichen Teil der Kursgebühren. Diese fördern die Trainingsteilnahme mit 50 Euro und mehr.

Eine Liste der uns bekannten Berufsgenossenschaften stellen wir Ihnen als Orientierungshilfe zur Verfügung:


Liste aufrufen

Hier erhalten Sie Infos zur BGHM-Förderung:


Zu den Infos

Und so geht's:

Schritt 1
  • Wenden Sie sich an Ihren Arbeitgeber und finden Sie heraus, welcher Berufsgenossenschaft Ihr Betrieb angehört.
Schritt 2
  • Fragen Sie Ihre zuständige Berufsgenossenschaft nach den Fördermöglichkeiten und die Höhe des Zuschusses.
Schritt 3
  • Beantragen Sie Ihren Zuschuss und sparen Sie richtig Geld!