Skip to main content

Für Biker aus Leidenschaft

Mit den PS unterm Hintern, das Kribbeln im Bauch und Herzklopfen bis zum Anschlag – bei uns gibt es alles von Bikern für Biker. Hol Dir Tipps und Tricks von unseren Profis und geh an Dein Limit! Wir haben auch für Dich das perfekte Training!

Ihr passendes Training - schneller mit unseren Filtern finden:

Trainingskategorien

Trainingsort

Fahrsicherheitstraining Motorrad

Nasse Straßen, Laub, Gegenverkehr und eine nicht einsichtige Kurve – Ein Bewusstsein für Sicherheit in jeder Lage ist für Motorradfahrer besonders wichtig. Nicht nur als Anfänger können Sie schnell in gefährliche Situationen geraten. Motorradfahrer sollten daher richtiges Ausweichen, enge Kurven und nasse Untergründe bewältigen können. Bei einem ADAC Fahrsicherheitstraining mit dem Motorrad lernen Sie diese Fälle auch unter erschwerten Bedingungen zu meistern, in jeder Situation Ruhe zu bewahren und überlegt zu handeln. Eine sichere Vollbremsung und Ausweichmanöver sind zwei Bestandteile, die Sie während des Trainings üben. Bei einem Motorradtraining gewinnen Sie ein gutes Stück Sicherheit und Selbstvertrauen dazu, ob Fahranfänger oder erfahrener Biker. Basis, Intensiv, BMW, Enduro oder Schräglage – Informieren Sie sich über unsere verschiedenen Fahrsicherheitstrainings fürs Motorrad.

Damit geht es richtig los

Lust wieder aufzusteigen?

Fahren ohne Führerschein

Für noch mehr Fahrspaß

Werde zum Perfektionisten!

Für Kurvenspaß am Nachmittag

Für Kurvenspaß am Nachmittag

Spaß und Action im Gelände

Für Abenteurer mit wenigen Vorkenntnissen

Für Abenteurer mit Vorkenntnissen

Fit in die neue Saison!

Dein Einstieg in die Schräglage

Perfektioniere deine Schräglage

Damit es entspannt losgehen kann

Exklusiv für Kunden unseres Partners Q-Bike Hamburg

Der richtige Einstieg!

Wir bieten Motorradtrainings für Anfänger bis Profis

Unser Fahrsicherheitstraining-Angebot für Motorradfahrer richtet sich vor allem danach, wie gut die Vorkenntnisse der Teilnehmer sind. So gibt es Trainings in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, die speziell an die Bedürfnisse der einzelnen Fahrer angepasst sind. Einige Trainings bauen aufeinander auf, wodurch es sein kann, dass Sie für die Teilnahme an einem Fortgeschrittenen-Training erst das vorangegangene absolviert haben müssen. Es gibt Trainings zu speziellen Themen, wie das Schräglagentraining, in welchem mit einem speziellen Schräglagenmotorrad gearbeitet wird, oder auch thematisch allgemeinere Trainings, die Ihnen übergreifend mehr Sicherheit beim Motorradfahren vermitteln sollen.

 

Auch die Inhalte des Trainings unterscheiden sich

Unsere Motorradtrainings sind sehr praxis-orientiert – „learning by doing“ ist das Motto. Dabei trainieren Sie auf Ihrer eigenen Maschine, um das Fahrgefühl auf dem eigenen Motorrad zu verbessern. Mit unserem Angebot gehen wir gezielt auf Ihre Fahrfähigkeiten und –erfahrungen ein – egal ob Sie bereits langjähriger Motorrad-Veteran sind oder noch Fahranfänger. In unserem Motorrad-Intensiv-Training lernen Sie zum Beispiel:

  • Worauf Sie beim Bremsen bei verschiedenen Geschwindigkeiten achten müssen.
  • Was in speziellen Situationen, wie bei Nässe oder dem Bremsen in Kurven, wichtig ist.
  • Wie Sie sicher langsam fahren und bei langsamer Fahrt bremsen.
  • Welche Notmanöver es für verschiedene Gefahrensituationen gibt.

Weiterhin können Sie sich aber auch für ein spezielles Kurventraining entscheiden. Oder wollten Sie schon immer mal eine längere Tour mit dem Motorrad unternehmen? Dann ist ein Touren-Fahrtraining mit Sozius genau das Richtige für Sie! Hier finden Sie für jeden Anlass das richtige Fahrsicherheitstraining mit dem Motorrad.

 

Motorrad-Fahrtraining für jeden Typ – auch als Geschenk

Ein gutes Motorrad-Fahrtraining kann jedem Teilnehmer weiterhelfen – ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Experte. Speziell für fortgeschrittene BMW-Fahrer bietet sich beispielsweise auch ein BMW Fahrsicherheitstraining an, während für ambitionierte Motorcross-Fahrer ein Enduro-Training genau das Richtige ist. Mit einem Fahrtraining oder Fahrsicherheitstraining für das Motorrad können Sie aber nicht nur Ihre eigene Fahrsicherheit und individuellen Fähigkeiten verbessern, Sie können auch Gutscheine für Fahrtrainings an andere Motorrad-Liebhaber verschenken. So ermöglichen Sie dem Beschenkten eine Erweiterung seines Horizontes, die ihm im Straßenverkehr oder beim Sportmotorrad-Fahren bestimmt zugutekommen wird.

 

FAQ zu Fahrsicherheitstrainings mit dem Motorrad:

  • Benötige ich Schutzbekleidung zur Teilnahme an einem Motorrad-Training?

Ja. Im besten Fall tragen Sie Ihre übliche „eingetragene“ Schutzbekleidung (Hose und Jacke), um am Training teilzunehmen. So können Sie sich voll und ganz auf das Fahrtraining konzentrieren und müssen sich nicht mit dem optimalen Sitz der Kleidung beschäftigt. Auch Helm und Motorradhandschuhe sind während eines Trainings bei uns Pflicht.

  • Wer kann am Motorrad-Sicherheitstraining teilnehmen?

An unseren Trainings kann jeder teilnehmen, der Interesse hat und einen Führerschein besitzt. Eine Ausnahme bildet unser Motorrad Schnupperkurs BMW RIDE FIRST, für den Sie keinen Motorrad-Führerschein benötigen. Einige Fahrtrainings setzen jedoch Grundwissen oder ein anderes Training voraus. Informieren Sie sich hierzu bitte auf den Seiten zu den einzelnen Trainings genauer.

  • Muss zum Fahrsicherheitstraining das eigene Motorrad mitgebracht werden?

Im Optimalfall bringen Sie das Motorrad mit, mit dem Sie auch auf der Straße unterwegs sind. Sie können sich aber auch ein Motorrad fürs Fahrsicherheitstraining mieten. Wir haben einen kleinen Fuhrpark an KTM- und BMW-Motorrädern vor Ort.

  • Muss ich ADAC Mitglied sein, um an einem ADAC Motorradtraining teilnehmen zu dürfen?

Nein. Sie können auch als Nicht-Mitglied an unseren ADAC Fahrsicherheitstrainings teilnehmen. ADAC-Mitglieder erhalten bei Buchung des Trainings einen Rabatt.

  • Motorrad-Training: Wie muss ich mein Motorrad für das Training vorbereiten?

Ihre Maschine sollte bei Trainingsstart mindestens halbvoll und in einem einwandfreien sowie verkehrssicheren Zustand sein. Das heißt ausreichend Luftdruck auf den Reifen sowie Ölstand im Normalbereich.

  • Besteht eine Gefahr für mein Motorrad?

Dieses Risiko ist sehr gering. Sie arbeiten mit professionellen Trainern zusammen, die Trainingsanlage verfügt über große Auslaufflächen und alle Übungen finden in angemessenem Tempo statt.

  • Findet Fahrsicherheits-Training bei jedem Wetter statt?

Auch auf der Straße sind Sie täglich unterschiedlichem Wetter ausgesetzt. Daher bemühen wir uns, unsere Fahrsicherheitstrainings bei jedem Wetter stattfinden zu lassen. Nur bei extremen Wetterbedingungen sehen wir uns gezwungen, das Training ausfallen zu lassen.

>> Weitere FAQ

Bleiben Sie in Fahrt
Haben Sie Fragen?